Die besten Mallorca Tipps

Empfehlenswert ist der Besuch der Tropfsteinhöhlen in der Nähe von Porto Cristo, den Cuevas del Drach, mallorquinisch für Drachenhöhlen. Das ganze Höhlensystem ist 1700 Meter lang und besitzt sechs unterirdische Seen.

mallorca urlaub
Mallorca #urlaub

Mit einer Flugzeit von weniger als 3 Stunden habt ihr eine relativ kurze Anreise auf das wunderschön gelegene Inselparadies Mallorca. Nach euer Ankunft könnt ihr bequem mit dem Taxi, öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Flughafen-Shuttle in euren Urlaubsort gelangen.

 

Ich empfehle euch einen Mietwagen vor allem dann, wenn ihr flexibel sein und die Inselgegend rund um euren Ferienort auf eigene Faust entdecken möchtet. Am Flughafen von Palma de Mallorca habt ihr die Möglichkeit bei einem der vielen Anbieter einen Wagen zu mieten.

 

Ich habe Mallorca auf zwei Rädern entdeckt und habe mir ein Motorrad gemietet. Mallorca ist ein Paradies für Motorradfahrer.

Kathedrale von Palma de Mallorca, mallorca, bilderundfilme
Foto: Kathedrale von Palma de Mallorca

Die Besichtigung der Kathedrale ist entweder über den regulären Ticketverkauf möglich oder während einer Messe. Entdeckt die vielen Schönheiten im Inneren der Kathedrale.

 

Ihr könnt das Eintrittsticket direkt am Eingang kaufen. Der Ticketschalter befindet sich am stadtzugewandten Seiteneingang.

Eintritt: 8 EUR (Stand August 2019)

 

Angeblich sind es 215 Stufen hoch aufs Dach – ich habe nicht mitgezählt, denn die atemberaubenden Panoramablicke, die sich zwischendrin immer wieder ergaben, haben mich davon abgelenkt. Der Besuch der Dachterrassen hat dem ganzen noch eins drauf gesetzt!

 

Die Terrassenbesichtigung ist nur von April bis Oktober von Montag bis Samstag möglich.

Leuchtturm auf Mallorca Far de Capdepera #bilderundfilme
Foto: Far de Capdepera

 

 

 

Eine der Sehenswürdigkeiten und beliebtesten Fotomotive von Cala Ratjada ist der im Jahr 1861 erbaute Far de Capdepera. Vom Punta de Capdepera aus schickt er sein Leuchtfeuer aus 76 Metern Höhe über 20 Seemeilen übers Meer. Da er aktiv genutzt wird, ist eine Besichtigung nicht möglich

 

Die alte Straßenbahn von söller
Die alte Straßenbahn tuckert gemächlich von Sóller bis zum Hafen und wieder zurück

Knapp 15 Minuten benötigt die Straßenbahn für die fast 5 Kilometer Wegstrecke bis zum Port.

 

Ticketpreis 7 Euro pro Person

 

Um mit dem Auto nach Port de Sóller zu gelangen, fahrt ihr von Bunyola (direkt hinter den Arabischen Gärten) aus durch den in inzwischen kostenfreien Tunnel nach Sóller und von dort aus weiter ans Meer. Die Fahrtdauer ab Palma beträgt etwa 40 Minuten für die rund 30 Kilometer. Auch über die Landstraße Ma-10 (z.B. vorbei an Valldemossa-Son Marroig-Deiá oder von der anderen Seite über Pollenca-Lluc-Fornalutx gelangt ihr nach Sóller.

 

 Botanicactus auf mallorca
Foto: Botanicactus - botanischer Garten

Pflanzen- und Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Biotope und Klimazonen sind im Botanicactus liebevoll angelegt.

 

Der Botanicactus befindet sich am Rand der Ortschaft Ses Salines ganz im Süden Mallorcas. Wenn ihr von Palma aus startet, fahrt ihr am besten über die Ma-19 Richtung Camino Sant Jordì. Die Fahrzeit dauert ungefähr 40 Minuten. Den Botanicactus findet ihr am Ortsausgang von Ses Salines auf der linken Seite der Straße, die nach Santanyi führt. Direkt am Parkeingang könnt ihr euer Fahrzeug unter schattigen Bäumen abstellen.

 

Der Eintritt in den botanischen Park kostet für Erwachsene 10,50 Euro. Für Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren zahlt ihr 4,50 Euro.

 Auf der Suche nach versteckten Ecken auf der Insel führt mich meine Biker Tour in die Region Migjorn (im Süden der Insel) nach Santanyí, eine der spektakulärsten Regionen der mallorquinischen Küste. Der weiße Sand und das türkisfarbene Meer machen diese Gegend zum Traum für Sonnenanbeter. Umgeben von typischen Kiefernwäldern und ganz in der Nähe von Cala Llombards, der größten und meistbesuchten Bucht in der Gegend, liegt Es Caló des Moro, eine winzige Bucht zwischen Bäumen und Felsen verborgen.

 

Zum Mittagessen in Valldemossa

Romantische Gemütlichkeit: Eine hübsche Gartenterrasse mit Bäumchen und Pflanzen bietet in Valldemossa das Aromas. Dieses schnuckelige Café ist ein Insider-Treffpunkt für Genießer, wenn ihr ca. 40 verschiedenen Trinkschokoladen, die über 50 verschiedenen Teesorten, die reichhaltige und super leckere Kuchen- und Gebäckauswahl und vor allem die zauberhaft-romantische Atmosphäre im alten Palacio genießen möchtet.

(C/ Rosa 24 07170 Valldemossa Tel. 971616185)

Mallorca auf zwei Rädern entdecken


Meine Lieblingsrouten erstrecken sich durch das Tramuntana Gebirge mit seinen gefühlten 800 Kurven.

 

Die Route von Palma bis nach Sineu, durch viele Orte und einen Teil des Tramuntana-Gebirges. Es sind ungefähr 111 Kilometer, für die ich ca. dreieinhalb Stunden gebraucht habe. Ihr solltet euch einen Besuch auf dem Aussichtspunkt „Mirador d’en Banya“, dem Park „Serral Ses Monges“, dem Schloss „Castillo de Alaró und der Höhle „S’Avenc de Son Pou“ nicht entgehen lassen.

 

Die Route von Palma bis Sa Calobra:  Sa Calobra ist eine wunderschöne Bucht, die sich im Tramuntana-Gebirge befindet. Suche die Ma-10 auf, um diese Straße zu genießen. Ein Paradies für alle Motorradfahrer!

Tramuntana-Gebirge mallorca #urlaub #reiselandtis #bilderundfilme
Foto: Tramuntana-Gebirge

Mit dem Boot aufs Meer hinausfahren, in einer idyllischen Bucht vor Anker gehen und den Tag genießen - das gehört zweifellos zu den besten Erfahrungen, die ihr im Sommer auf Mallorca machen könnt.

Die schönsten Ausflugsziele auf Mallorca