Das mecklenburgische Seeheilbad Graal-Müritz


Graal –Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns und erstreckt sich fünf Kilometer am Ostseestrand. Die idyllische Lage als Tor zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, umgeben von der »Rostocker Heide« und die Nähe zur Hansestadt Rostock macht den besonderen Reiz aus.

Die Seebrücke von Graal-Müritz  ist 350 Meter lang und Anziehungspunkt für jeden Graal-Müritz-Besucher. Auf dem Seebrückenvorplatz könnt ihr 24 Stunden am Tag kostenlos im Internet surfen.

Direkt im Ort befindet sich der 4,5 Hektar große Rhododendronpark, mit über 2 000 Azaleen- und Rhododendronstauden.

In der Sport- und Wellnessoase Aquadrom könnt  ihr ganzjährig in Ostseewasser baden, euch sportlich betätigen oder einfach nur relaxen. Mehrere Schwimmbecken, vom 25-Meter-Meerwasserbecken über den Strömungskanal bis zum Außenbecken, und ein separates Planschbecken für Kleinkinder garantieren Badevergnügen für die ganze Familie. Mehrere Saunen und viele Wellnessangebote runden euer Angebot ab. Im modernen Indoor-Sportbereich (Fitness-Studio, drei Tennisplätze, vier Bundeskegelbahnen, drei Badmintonplätze) könnt ihr vielfältig sportlich aktiv sein.

Direkt an den Ortsteil Müritz-Ost grenzt das Naturschutzgebiet Müritz-Ribnitzer Hochmoor.  Es umfasst eine Fläche von 274 Hektar zwischen Ostsee und Bodden. Hier findet ihr Pflanzen, die anderswo kaum noch vorkommen wie das Torfmoos, der Sonnentau, das Wollgras, Königsfarn oder die Moosbeere. Aber auch unter Schutz gestellte Tiere könnt ihr beobachten z. B. Kraniche, seltene Falter- und Libellenarten, Kreuzotter, Seeadler oder den Moorfrosch.

Große Auswahl an Ferienhäuser in Graal Müritz und Umgebung



Ausflugsziele rund um Graal-Müritz